Cà dei Frati AFFINATO 5 ANNI I Frati Lugana DOC 2009

Die Weine, die aus den Trebbiano di Lugana Trauben gekeltert werden, haben eine betörende Frucht und sind im Geschmack so sanft und wohltuend, wie die Region um den Gardasee selbst. Zu meist werden sie sehr jung, frisch und mit viel Frucht, getrunken. Das Alterungspotential der Weine aus dieser besonderen Gegend wird oft völlig unterschätzt. Die Weinwelt vom Gegenteil zu überzeugen, ist das Anliegen des Weingutes Cà dei Frati – Mit dem Cà dei Frati Affinato 5 Anni I Frati Lugana, hier aus dem tollen Jahrgang 2009.

Perfekt gereift kommt der 5 Anni erst nach 5 Jahren in der Flasche auf den Markt und weiß sofort zu überzeugen. Der Wein hat sich gewandelt und trägt deutlich die kraftvolle Handschrift des schweren und dichten Bodens, sowie der omnipräsenten italienischen Sommersonne. Die sonst so frisch-fruchtige Art ist der Mineralität und Ausdrucksstärke der reinen Trebbiano Traube gewichen. Ein Paradebeispiel eines Luganas, welcher in durch die Flaschenreife an Kraft und Eleganz gewonnen hat.

Verkostungsnotiz

Schon in der Farbe, Goldgelb mit silbern schimmernden Reflexen, ist er nicht mehr der Jüngling sondern ein echter Mann geworden. In der Nase dann ein phantastisch herb-fruchtiger Duft der Wiedersprüche. Rauchig mit Anklängen von frischem Tabak und Tee aus dem Darjeeling, aber auch mit einer Auswahl reifer, gelber Früchte wie Pfirsich oder Mango. Das ganze wird zart begleitet durch eine mineralisch-salzige Note und gibt dem Wein die Länge, die er braucht um am Tisch als charmanter Begleiter zu brillieren.

Serviervorschlag

Zartes Geflügel wie Fasan, Wachtel oder Poularde mit einer Creme-Morchel-Soße und selbstgemachten Gnocchi, werden den Cà dei Frati Affinato 5 Anni I Frati Lugana unterstützen, und djeden Abend zu einem ganz besonderen werden lassen.

Önologische Fakten ‚Cà dei Frati AFFINATO 5 ANNI I Frati Lugana‘

Rebsorte: Trebbiano di Lugana
Geschmack: trocken
Alkoholgehalt: 13% vol.
Anbauregion: Italien-Lombardei-Lugana DOP
Lagerpotetial: 8 Jahre

Bezugsquellen

https://www.belvini.de/ca-dei-frati-i-frati-lugana-doc-2009.html
http://www.cadeifrati.it/