Tenuta Roveglia Lugana Limne DOC

Die Tenuta Roveglia sorgt am Gardasee für Aha-Effekte, denn ihre genialen Lugana-Weine begeistern Einheimische wie Touristen. Auch wenn man nicht am Ufer des Sees auf einer sonnigen Terrasse sitzt, machen diese Spitzenweine richtig Spaß. So auch der Tenuta Roveglia Lugana Limne DOC, der wunderbar auf den Sommer einstimmt.

Gerade wegen Weinen wie diesem ist es kein Wunder, dass auch nördlich der Alpen in Bars und Restaurants immer häufiger zu Lugana gegriffen wird und die Rebsorte inzwischen als einer der absoluten Trendweine gilt.

Verkostungsnotiz

Paolo Fabini aus dem Hause Tenuta Roveglia kann wohl als Lugana-Flüsterer bezeichnet werden. Klar und absolut gradlinig kommt der Tenuta Roveglia Lugana Limne DOC ins Glas und offenbart eine erstklassige Komposition an Aromen und Geschmäckern.
Die Nase verheißt die betörenden Noten grüner Äpfel, umschmeichelt von allerlei blumigen Düften. Am Gaumen dann eine herrliche, milde Fruchtigkeit. Die Fruchtsäure zeigt sich vital und optimal eingebunden. Um dieses einzigartige Geschmacks-Erlebnis nachvollziehen zu können, muss man den Tenuta Roveglia Lugana Limne DOC einfach selbst getrunken haben!

Serviervorschlag

Leichte, sommerliche Salate, Fisch, Meeresfrüchte oder Krustentiere: dieser Weißwein ist hier der perfekte Begleiter!

Önologische Fakten ‚Tenuta Roveglia Lugana Limne DOC‘

Rebsorte: Trebbiano di Lugana
Geschmack: trocken
Alkoholgehalt: 13.5% vol.
Anbauregion: Italien-Lombardei
Lagerpotential: 7 Jahre

Bezugsquellen

https://www.belvini.de/tenuta-roveglia-lugana-limne-doc.html
http://www.tenutaroveglia.it/