Villabella „Cà del Lago“ Lugana DOC

„Azzurro, il pomeriggio è troppo azzurro e lungo per me.“, summen wir leise vor uns hin, während wir diesen herrlichen, italienischen Weisswein genießen. Mit dem Villabella „Cà del Lago“ Lugana liegt ein echtes Stück Dolce Vita vom Gardasee direkt vor uns im Glas.

Verkostungsnotiz

Ein zartes, grüngelbes Farbenspiel leuchtet uns nach dem Einschenken des Villabella „Cà del Lago“ Lugana entgegen. Die Nase wird umspielt von den süßen Düften sonnengereifter Birnen und Äpfel. Ein Hauch Heu scheint uns zu kitzeln und die Aromen einer bunten Sommerwiese laden zum träumen ein.
Frisch, jung und knackig zeigt sich dieser herrliche Lugana dann am Gaumen. Die blumig-fruchtigen Nuancen der Nase kommen auch im Geschmack voll zur Geltung. Zudem ist dieser Wein wunderbar mineralisch und im Abgang feinschmelzig.

Weinerzeugung

Der Villabella „Cà del Lago“ Lugana wird zu 100% im Edelstahltank vergoren. Das führt dazu, dass die Frucht besonders rein und frisch erhalten bleibt. Die kühle Gärung bei 18-20°C bringt die tolle Komplexität hervor.

Serviervorschlag

Der Villabella „Cà del Lago“ Lugana schmeckt wunderbar zu verschiedenen Süßwasserfischen, zu einer frühlingshaften Minestrone oder zu Pasta-Varianten mit hellen Saucen.

Önologische Fakten ‚Villabella „Cà del Lago“ Lugana‘

Rebsorte: Trebbiano
Geschmack: trocken
Alkoholgehalt: 12.5% vol.
Anbauregion: Italien-Venetien-Lugana
Lagerpotential: 5 Jahre

Bezugsquellen

https://www.belvini.de/villabella-ca-del-lago-lugana-doc.html
http://www.vignetivillabella.com/